Zahlungsmöglichkeiten:


  1. PayPal

    Willkommen auf der sichererereren Seite des Internets! Ihre Bankdaten sind sicher aufgehoben und mit dem Käuferschutz gibt's bei Ärger Geld zurück. Und das Wichtigste: Sie bezahlen mit nur wenigen Klicks.

    Einkaufen im Internet? Aber nur mit PayPal - Ihrem Sicherheitsnetz. Der kostenlose Käuferschutz fängt Sie nämlich auf, falls ein Artikel nicht abgeschickt wurde oder ganz anders ankommt, als beschrieben.

    Die PayPal-Sicherheit geht noch weiter: Sie geben nur ein Mal, bei Anmeldung, Ihre Daten ein. Ab dann bleiben sie bei jedem Einkauf sicher an einem Ort - bei PayPal. Der Verkäufer bekommt sie nicht zu sehen.

    Wenn doch alles so einfach wäre: Mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort kann es sofort losgehen.

    PayPal ist im ganzen Internet zu Hause - über alle Landesgrenzen hinaus. So können Sie weltweit gewohnt sicher auch in anderen Währungen bezahlen.


  2. Sofortueberweisung.de

    Ganz einfach mit den gewohnten Online-Banking Daten zahlen.

    Für die Bezahlung mit sofortüberweisung.de benötigen Sie Ihre eBanking Zugangsdaten, d.h. Bankverbindung, Kontonummer, PIN und TAN.


  3. Vorauszahlung
    Vorauszahlung
    (Vorkasse) per Banküberweisung
    Die Bankdaten werden in der Email-Bestellbestätigung mitgeteilt.


  4. Rechnung
    Bonität vorausgesetzt
    Wir erheben oder verwenden bei Bedarf zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.